Parallele Multilevel-Verfahren (Parallel Multilevel Methods)


Inhalt

Viele Vorgänge in Technik und Naturwissenschaft werden durch partielle Differentialgleichungen beschrieben. Multilevel-Verfahren geben eine Möglichkeit, problemangepaßte Diskretisierungen zu konstruieren und die daraus resultierenden diskreten Ersatzmodelle effizient aufzulösen.

In der Vorlesung werden die Algorithmen multiplikativer und additiver Multilevel-Verfahren beschrieben, eine allgemeine Theorie zur Konvergenz- und Effektivitätsanalyse vorgestellt, sowie die Anwendung von Multilevel-Verfahren zur Lösung von Magnetfeldproblemen und Problemen der Festkörpermechanik diskutiert. Weiterhin werden Möglichkeiten zur Implementierung derartiger Algorithmen auf Parallelrechnern beschrieben.

In der Übung sollen die Teilnehmer Multilevel-Algorithmen für verschiedene Modellprobleme implementieren und testen.


On request the course can be given in English.

Contents

Numerous practical problems can be described by means of partial differential equations. Multilevel methods give the possibility to construct discretizations which are adapted to the problems considered and to solve the resulting discrete problem very efficiently.

In the lecture, multiplicative and additive multilevel algorithms are described, and a general convergence theory is presented. Furthermore, the application of multilevel methods to magnetic field problems and problems of solid mechanics is discussed. The implementation of the presented algorithms on parallel computers is explained in detail.

In the exercise, the participants have to implement and to test multilevel algorithms for some model problems.


Hier können Sie Postscriptfiles von Folien aus der Vorlesung herunterladen.

Zielgruppe

Diplomstudiengänge Mathematik, Technomathematik, Informatik und Physik ab 8. Semester

Integrated International Master and PhD Program Mathematics


Empfehlungen

Vorkenntnisse zur Analysis und Numerik partieller Differentialgleichungen sind vorteilhaft.


Für weitere Auskünfte über die Vorlesung stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Senden Sie mir bitte eine e-mail oder kommen Sie persönlich bei mir vorbei (Willersbau B207, Tel. 463 32149).


Michael Jung, 7.2.2002